D-Mark Geldschein

Euro gleich Teuro?

Gedanken zur Wiedereinführung der D-Mark

Euro Disney bei Paris

Das Euro Disney befindet sich in Marne-la-Vallée, einem Vorort etwas östlich von Paris. Bis zum Stadtzentrum sind es etwa 32 Kilometer. Der Park wurde 1992 in Betrieb genommen und war damit nach dem Disney-Park in Tokyo das zweite Disneyland außerhalb der USA. Der Park ist aufgeteilt in den Disneyland Park und die Walt Disney Studios. Die Eintrittskarten belaufen sich derzeit (Stand: 25.02.2008) auf 57 Euro für ein 1-Tages-Ticket für Erwachsene, in dem der Besuch beider Parkteile enthalten. Kinder zahlen für diese Variante 49 Euro. Da man aber eh, wenn man aus Deutschland anreist, irgendwo in Paris, im Park selbst oder in der Umgebung übernachetn muss, ist es oftmals günstiger ein Pauschalangebot in Anspruch zu nehmen, um Geld zu sparen. Hier bieten sich zum einen die Angebote an, die man direkt auf der Homapage von Disneyland Paris nachlesen kann. Zum anderen gibt es aber auch Reiseanbieter, die sich direkt auf Reisen zu derartigen Freizeitparks spezialisiert haben. Mit einem Vergleich der entsprechenden Angebote kann also hier durchaus der eine oder andere Euro eingespart werden.

Seiten über Länder Europas: