D-Mark Geldschein

Euro gleich Teuro?

Gedanken zur Wiedereinführung der D-Mark

Inflation - Geldentwertung - Preisanstieg

Warum haben wir trotz Teuro nur 1,2 Prozent Inflation? Haben Sie sich schon mal gefragt, woher es kommt, dass alle über die Teuro-Abzocke klagen, obwohl die Statistiker nur 1,2 % Inflation ermittelt haben? Der Grund für die "geringe Inflation" ist der Preisindex des Statistische Bundesamt: Das Statistische Bundesamt überprüft monatlich die Preise und stellt dabei einen Warenkorb mit 750 Waren und Dienstleistungen zusammen. Mieten, die wegen strenger Gesetze kaum gestiegen sind, haben im Warenkorb ein großes Gewicht. Dagegen wirken sich Preissteigerungen beim täglichen Einkauf in der Statistik weniger stark aus. Die Grafik zeigt die Ermittlung der Inflationsrate des Statistischen Bundesamt.

Preisindex für die Lebenshaltung

  • 28% Wohnung, Wasser, Strom, Gas und andere Brennstoffe
  • 14% Verkehr
  • 13% Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke
  • 10% Freizeit und Kultur
  • 7% Hausrat und laufende Instandhaltung des Hauses
  • 7% Bekleidung und Schuhe
  • 6% Verschiedene Waren und Dienstleistungen
  • 5% Hotels, Cafes und Restaurants
  • 4% Alkoholische Getränke und Tabakwaren
  • 3% Gesundheitspflege
  • 2% Nachrichtenübermittlung
  • 1% Bildungswesen

Einen guten Überblick über die Entwicklung der Inflationsrate erhält man auf der Internetseite kostenlos.com.

Und noch ein Tipp: Wenn Sie der Inflation ein Schnippchen schlagen wollen, dann verdienen Sie sich doch einfach etwas Geld im Internet dazu.

Seiten über Länder Europas: